Flagge von Lettland

Flagge LettlandDie Flagge Lettlands ist dunkelrot und wird von einem dünnen weißen Streifen durchzogen. Das Rot symbolisiert dabei das Blut, das zur Unabhängigkeit Lettlands vergossen wurde. Das Weiß steht dagegen für Reinheit und Gerechtigkeit. Der braunrote Farbton wird wegen seiner Außergewöhnlichkeit auch „Lettischrot” genannt. Die Proportionen der Farben beträgt dabei 2 zu 1 zu 2, das heißt die beiden roten Streifen sind doppelt so breit wie der mittlere weiße Streifen. Länge und Breite stehen im Verhältnis 2:1 zueinander.

Geschichte der Fahne Lettlands

Die frühesten Zeugnisse dieser Fahne stammen aus dem späten 13. Jahrhundert. Damals zogen alte lettische Stämme gegen estnische Stämme in den Krieg. Damit ist die lettische Flagge eine der ältesten Fahnen der Welt. In den 1960er Jahren fanden Folklore-Forscher in der Reimchronik des livländischen Ordens erstmals einen Hinweis auf die rot-weiße Flagge. In dieser Chronik sind alle Ereignisse auf lettischem Boden bis in Jahr 1290 verzeichnet, besonders die Erfolge der Kreuzritter bei der Christianisierung werden hervorgehoben. Im Jahr 1917 entwarf dann der Künstler Ansis Cirulis – beruhend auf den alten Zeugnissen – die Fahne, wie sie bis heute verwendet wird. Am 15. Juni 1921 wurde die Fahne schließlich vom Parlament offiziell zur Flagge Lettlands erklärt.

Share/Save/Bookmark

weitere Beiträge

Tags: , ,

Suche


Schlagworte