Monat deutscher Kultur in Lettland

08.05.09

Der Mai steht in Riga ganz im Zeichen deutscher Kultur. Das Goethe-Institut in Lettlands Hauptstadt hat ein umfangreiches Programm von Musik, Kunst und Film zusammengestellt.

Das abwechslungsreiche Angebot besteht unter anderem aus einem Konzert der Berliner Philharmoniker, die bereits am 2. Mai in der lettischen Nationaloper gespielt haben. Bis zum 15. Juni ist zudem die Ausstellung „Expressionistische Grafik” im Nationalen Kunstmuseum Lettland zu sehen. Die Schau ist eine Leihgabe des Dortmunder Museums am Ostwall und besteht unter anderem Werke von August Macke, Franz Marx oder Wassily Kandinsky. Bis zum 11. Mai werden ausgewählte Filme der Internationalen Kurzfilmtage Oberhause gezeigt. Insgesamt stehen mehr als 60 Veranstaltungen zur Auswahl.

Der Deutsche Kulturmonat wird neben dem Goethe-Institut von der Deutschen Botschaft in Riga, dem lettischen Kulturministerium und dem Land Nordrhein-Westfalen organisiert.

Share/Save/Bookmark

weitere Beiträge

Tags: , , , , ,

Suche


Schlagworte