Feiertage in Lettland

Folgende Feiertage werden in Lettland begangen:

  • Neujahr, 1. Januar
  • Karfreitag, Ostern
  • Tag der Arbeit, 1. Mai
  • Unabhängigkeitstag, 4. Mai
  • Ligo-Fest (Mittsommer), 23. Juni
  • Jani/Janu Diena (Johannistag), 24. Juni
  • Nationalfeiertag: Tag der Unabhängigkeit 1991, 18. November
  • Weihnachten, 25.-26. Dezember
  • Silvester, 31. Dezember

Mittsommer in Lettland

Mittsommer in LettlandIn der Nacht der Sommersonnenwende vom 23. zum 24. Juni wird in Lettland ausgelassen gefeiert: Johannesfeuer werden entfacht, Blumenkränze geflochten, es wird gesungen und getanzt. Begleitet von alten Traditionen und Legenden hat der längste Tag des Jahres eine ganz besondere Magie.

Nach alter Tradition ziehen die Letten am 23. Juni hinaus aufs Land und verbringen die Nacht in den Kiefernwäldern und an den Seen. Es wird ein spezielles Bier getrunken, Käse und andere Kleinigkeiten gegessen. Sobald die Mittsommernacht eingebrochen ist, werden Freudenfeuer entzündet und die ganze Nacht durchgefeiert. Schlafen gehen darf vor Sonnenaufgang niemand, denn das bringt angeblich Unglück für das kommende Jahr. Die Mittsommer-Nacht ist für Besucher auf jeden Fall der spannendste unter den Feiertagen in Lettland.

(Bildquelle: reinn)

Share/Save/Bookmark

weitere Beiträge

Tags: , , , ,

Suche


Schlagworte