Mitnahme von Haustieren nach Lettland

Für die Einreise nach Lettland mit Haustieren gelten die EU-Verordnungen, wonach die Tiere durch eine Tätowierung oder einen implantierten elektronischen Chip eindeutig identifizierbar sein müssen. Zudem muss ein EU-Heimtierausweis vorliegen, den jeder zugelassene Tierarzt ausstellen kann.

Darüber hinaus muss für jedes Haustier, das nach Lettland mitgeführt werden soll, eine Tollwutimpfung nachgewiesen werden. Diese muss mindestens 21 Tage vor Einreise stattfinden und darf nicht länger als zwölf Monate zurückliegen.

Für die Mitnahme von Haustieren, die jünger als drei Monate sind und deshalb noch nicht gegen Tollwut geimpft sind, gilt, dass sie trotzdem nach Lettland eingeführt werden können. Sie müssen die oben genannten Bedingungen erfüllen (Tätowierung oder Chip sowie EU-Heimtierausweis) und außerdem muss nachgewiesen werden, dass die Tiere sich seit ihrer Geburt an einem Ort befunden haben und dort nicht mit Wildtieren in Kontakt gekommen sind.

Share/Save/Bookmark

weitere Beiträge

Tags: , , , ,

Suche


Schlagworte