‘Bevölkerung’

Lettland will Staatenlose einbürgern

17.04.09
Die lettische Regierung möchte nach eigener Aussage Staatenlose einbürgern, denen nach der Unabhängigkeit der baltischen Staaten eine Staatsbürgerschaft verwehrt worden war.

Der lettische Außenminister Maris Riekstins äußerte gegenüber RIA Novosti (Russische Agentur für internationale Informationen), dass die Regierung die Staatenlosen …

Geschichte von Lettland

Die Geschichte von Lettland ist eng verbunden mit der seiner baltischen Nachbarn Estland und Litauen. Durch ihre für den Ostseehandel günstige Lage waren die drei Länder bereits im Mittelalter für die größeren Nachbarn interessant geworden.
Lettland im Mittelalter
Im …

Riga

Lettlands Hauptstadt Riga ist mit etwa 760.000 Einwohnern nicht nur die größte Stadt des Baltikums, sie ist auch die einzige Metropole der Region mit Großstadtflair. Seit dem Mittelalter hat sie sich …

Lettische Bevölkerung

Einwohnerzahl Lettlands
In Lettland leben etwa 2,3 Millionen Menschen, wobei Letten mit 59 Prozent nur ganz knapp eine Mehrheit der Bevölkerung Lettlands bilden. In den sieben größten Städten sind die Letten jedoch in der Minderheit.

Die ethnische Herkunft ist …

Lettlands größte Städte

Die größte Stadt Lettlands ist mit Abstand seine Hauptstadt Riga. Im gesamten Stadtgebiet wohnen fast 900 000 Menschen. Damit wohnen etwa 40 Prozent der lettischen Bevölkerung in der Region um Riga. Riga ist außerdem die älteste Stadt des Landes, …

Lettland unter sowjetischer Besatzung

Nach der Oktoberrevolution von 1917, erklärten alle drei baltischen Staaten ihre Unabhängigkeit, was Russland 1920 offiziell anerkannte. Eine kurze Zeit war Lettland selbstständig, jedoch in einer überaus schwierigen Situation: Auf der einen Seite wurde …

Suche


Schlagworte